Ikebana mit Edeltraut Kokocinski

Was ist Ikebana?

ikebana_kokocinski_1

Ikebana ist schon im 6. Jahrhundert von China nach Japan gekommen und eng mit der Naturreligion des Shintoismus und der Philosophie des Buddhismus verbunden. Es ist eine geistige Kunst, die weit über die Aspekte des Dekorativen hinausgeht. Strenge Regeln zum Erlernen der Kunst gehören ebenso dazu wie das Sich-Einlassen auf etwas Unbekanntes. Ein Ikebana ist keine genaue Wiedergabe der Natur, sondern eine Symbolisierung, eine Abstrahierung. Die Ausdrucksvielfalt ist unendlich und das moderne Ikebana ist mit einer Skulptur in der bildenden Kunst vergleichbar.

Definition bei Wikipedia

Über Edeltraut Baiga Kokocinski

6 Jahre Ikebana-Studium in Tokyo/Japan, Zertifikat des  1. Meisters der Ohara Ikebana-Schule, Präsidentin des Europäischen Lehrerverbandes der Ohara-Schule (1996-2001), verschiedene Ausstellungen auf Bundesgartenschauen, seit vielen Jahren Ikebana Lehrerin. Mitglied im Ikebana-Verband-Deutschland und im Europäischen Lehrerverband sowie Ikebana Internataional.

Email-Kontakt

Seiten der Ohara-Schule

Aktuelle Kurse und Ausstellungen 2018

Allgemeines zu den Kursen

Ikebana bedeutet “Blumen zu neuem Leben erwecken”. Die Regeln, die eng mit dem Buddhismus verbunden sind, und die uns eine neue Sicht auf die Natur unserer Umgebung vermitteln, erlernen wir in den Kursen. Es wird die Ohara-Ikebana-Schule unterrichtet, die sich durch natürliche Arrangements auszeichnet. Durch den achtsamen Umgang mit Pflanzen lernen wir auch, achtsam mit uns selbst umzugehen. Es ist für den Ausübenden ein Studium zur Selbstfindung der eigenen Harmonie und Ausdrucksfähigkeit.

Die Frühjahrskurse haben begonnen, im Herbstsemester finden keine Kurse statt. Neue Kurse in Bad Dürkheim und Mannheim beginnen wieder im März 2020

Ikebana-Ausstellung “Pflanzen-Vielfalt im Frühjahr”

Ausstellung der Studiengruppe der VHS Bad Dürkheim
Eröffnung: Freitag 3.5.2019 um 17 Uhr mit Vorführung
weitere Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 19-18 Uhr
Im Haus Catoir Bad Dürkheim